Home / Leistungen / Unsichtbare Spange

 

titel
 
Lose Spange
Feste Spange
Unsichtbare Spange
Präprothetische KFO
Präoperative KFO
Kiefergelenk
Schnarchtherapie
Sportschutzgeräte
Digitales Röntgen
Professionelle Zahnreinigung
Zahnaufhellung
Zahnschmuck
  titel
 
Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
titel
Darmstädter Strasse 62
64521 Groß-Gerau
Tel: 06152-910191
Fax: 06152-910192
info@edler-kfo.de
 
Home
Praxis
Leistungen
Infos
Aktuelles
Links
Notfall
Kontakt
Impressum
 
Unsichtbare Spange

Die "unsichtbare Spange" - Invisalign®

 

Was ist Invisalign?

Invisalign ist die zeitgemäße Methode nahezu unsichtbarer und zugleich schonender Zahnkorrektur. Invisalign verwendet ein Set von transparenten, herausnehmbaren Alignern und korrigiert so Ihre Zähne.

 

Wie funktioniert die Invisalign-Technik?

Mit Hilfe einer 3-D-Computertechnologie wird ein vorher definiertes Behandlungsziel dargestellt und in einzelne Behandlungsphasen unterteilt. Für jede dieser Phasen wird ein spezieller Aligner hergestellt.

Die Behandlungszeit beträgt in der Regel drei bis zehn Monate. In besonders schwerwiegenden Fällen kann die Behandlung jedoch auch länger dauern. Während dieser Zeit tragen Sie jeden Aligner 22 Stunden pro Tag für die Dauer von etwa 2 Wochen. Anschließend wird der nächste Aligner von Ihnen eingesetzt. Jede dieser Schienen bewegt Ihre Zähne behutsam in die vorher errechnete Position.

Im Laufe der Behandlung wird der Erfolg der Korrekturen regelmäßig durch Ihren Kieferorthopäden überprüft, bis das Behandlungsziel erreicht ist.

 

Wie bewegen die Invisalign-Schienen die Zähne?

Wie auch bei herkömmlichen Zahnspangen bewegen die Aligner die Zähne durch den gezielten Einsatz kontrolliert aufgebrachten Drucks. In jeder Phase werden die Zähne in eine bestimmte Richtung geschoben. Diese Bewegungen werden im Behandlungsplan für jede einzelne Phase exakt festgelegt. So ergibt sich ein sehr effizientes und schonendes System kontrollierter Druckausübung.

 

Welche Vorteile hat die Invisalign-Technik gegenüber anderen Methoden?

Die Behandlung mit Invisalign-Schienen ist nahezu unsichtbar.              Sie können ihre Zähne korrigieren, ohne dass es jemand sieht.

Die Aligner können zum Essen, Trinken und zum Putzen der Zähne herausgenommen werden. Sie stören nicht. Selbst beim Küssen können sie im Mund verbleiben. Somit müssen Sie keinerlei Einschränkungen im Alltag hinnehmen. Invisalign stellt ein Computer-unterstütztes Behandlungssystem dar. Daher können wir bereits im Voraus mit Ihnen zusammen sehen, wie Ihre korrigierten Zähne nach der Behandlung aussehen werden (Computer-Clincheck).

 

Ab welchem Alter kann mit einer Invisalign-Behandlung begonnen werden?

Vor Beginn einer Invisalign-Behandlung sollten alle bleibenden Zähne durchgebrochen sein. Zudem sollte das skelettale Wachstum größtenteils abgeschlossen sein. Fast alle Teenager über 14 Jahren können grundsätzlich mit der  Invisalign-Technik behandelt werden. Teilweise ist es sogar möglich, jüngeren Patienten eine Behandlung anzubieten. Sie sollten hierüber mit einem erfahrenen Invisalign-Behandler sprechen.

 

Wie viele Patienten wurden bereits mit Invisalign behandelt?

Es wurden weltweit bereits mehr als 285.000 mit dieser Technik behandelt.

 

Ist Invisalign für mich geeignet?

Bereits bei der Erstuntersuchung können wir Ihnen mitteilen, ob eine Zahnkorrektur mit Invisalign in Ihrem Fall möglich ist.

 

Behindert das Tragen der Aligner meine Aussprache?

Wie bei allen anderen kieferorthopädischen Behandlungen kann auch Invisalign die Aussprache leicht beeinflussen. Diese Beeinträchtigung verschwindet jedoch nach kurzer Zeit, sobald die Zunge sich auf das Tragen der Aligner eingestellt hat.

 

Kann ich während einer Invisalign-Behandlung alles essen?

Ja! Da Sie die Invisalign-Schienen im Gegensatz zu herkömmlichen festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen jederzeit herausnehmen können, gibt es keinerlei Einschränkung bei der Auswahl der Nahrungsmittel. Sie können somit nach Herzenslust essen und trinken, was immer Sie möchten.

 

Kann ich mit eingesetzten Alignern Kaugummi kauen?

Nein. Kaugummi bleibt an den Schienen hängen. Daher sollten die Aligner während des Verzehrs jeglicher Art von Nahrungsmitteln herausgenommen werden.

 

Kann ich mit Alignern rauchen?

Grundsätzlich ja, wir raten jedoch davon ab, während des Tragens der Schienen zu rauchen, weil Nikotin die Aligner verfärben kann.

 

Ist die Behandlung mit Invisalign-Schienen schmerzhaft?

In den ersten Tagen nach dem Einsetzen einer neuen Schiene kann ein leichtes Druckgefühl auftreten. Es ist normal und ein Zeichen dafür, dass die Invisalign-Schienen Ihre Zähne in die gewünschte Richtung bewegen. Sollte das Druckempfinden nach wenigen Tagen nicht abgeklungen sein, kontaktieren Sie bitte Ihren Kieferorthopäden (Invisalign-Arzt).

 

Was mache ich, wenn die Aligner nicht genau passen?

Sollte es einmal vorkommen, dass ein Aligner nicht genau auf Ihre Zahnreihe passt, informieren Sie bitte Ihren Kieferorthopäden.

 

Kann man mit eingesetzten Alignern Getränke zu sich nehmen?

Während Sie die Aligner tragen, sollten Sie nur Wasser oder kohlenhydratfreie Getränke zu sich nehmen. Ebenso sollten keine Fruchtsäfte getrunken werden, während sich Aligner im Mund befinden.

 

Was soll ich tun, wenn ich einen Aligner verliere oder dieser zu Bruch geht?

Im Falle eines Verlustes oder Bruches einer Schiene informieren Sie bitte Ihren Kieferorthopäden.

 

Was kostet eine Invisalign-Behandlung?

Die Kosten der Behandlung sind abhängig vom Umfang der Zahnbewegungen. Wir können Ihnen bereits beim ersten Untersuchungstermin mitteilen, in welcher Größenordnung sich die Kosten belaufen.